Fragen Sie unsFragen Sie uns
PRESSEMITTEILUNG

Schrittmacher für die
digitale Zukunft von Kommunen

  • Kölner Telekommunikationsunternehmen präsentiert Leistungsspektrum für Kommunen auf ANGA COM 2022
  • Idealer Partner für den eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau von Gewerbegebieten – Tätigkeit im gesamten Bundesgebiet
  • Zusätzliche Services und Lösungen für kommunale Versorgungsunternehmen: Netzplanung, -aufbau und -betrieb sowie TK-Produkte unter eigener Marke (Whitelabel)

Köln, 12. April 2022 – Wenn die Experten und Entscheider von Netzbetreibern, Ausrüstern sowie Inhalteanbietern dieses Jahr wieder persönlich auf der ANGA COM zusammentreffen, darf die Plusnet GmbH nicht fehlen: Vom 10. bis 12. Mai 2022 haben die Besucher von Europas führender Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online in Köln somit die Gelegenheit, das Portfolio des bundesweit tätigen Telekommunikationsunternehmens auf dem Stand C21 / Halle 7 kennenzulernen. Bei der Telekommunikationstochter des Infrastrukturanbieters EnBW stehen hierbei der bundesweite, eigenwirtschaftliche Glasfaserausbau von Gewerbegebieten sowie das gesamte Spektrum an TK-Services für kommunale Versorgungsunternehmen – wie Netzbetrieb oder Bereitstellung von Breitbanddiensten – klar im Fokus.

„Deutschland braucht den digitalen Aufbruch und damit verstärkte Investitionen in die Schlüsseltechnologie Glasfaser – bei Plusnet verstehen wir uns gerade deshalb als Schrittmacher für die digitale Zukunft“, erläutert Ulrich Hoffmann, CEO der Plusnet GmbH. „Denn schnelles Internet gehört nicht mehr bloß zur Grundversorgung, sondern ist ein wichtiges strategisches Element, wenn es um die Zukunftsfähigkeit eines jeden Standortes geht. Egal ob für Gewerbetreibende, Bürger oder Touristen: der Anschluss an die schnelle Datenautobahn ist heute entscheidend für Erfolg und Wachstum einer jeden Kommune.“ Auf ihrem Stand auf der ANGA COM stehen bei Plusnet daher genau diejenigen Produkte- und -lösungen im Fokus, mit denen sich Kommunen und ihre Gewerbetreibenden klar auf die Überholspur der Datenautobahn begeben können.

Zielstrebiger Glasfaserausbau

Plusnet hat seine erst 2021 begonnene Initiative zum eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau von Gewerbegebieten in den vergangenen Monaten bereits sehr erfolgreich vorangetrieben. Interessenten sind dem Unternehmen auf der ANGA COM daher sehr willkommen, um sich am Beispiel der bisherigen Erfolge für ihre eigenen Standorte inspirieren zu lassen. Ulrich Hoffmann kommentiert: „Mit unserem Glasfaserangebot richten wir uns im Schwerpunkt an all jene Kommunen, die dringenden Entwicklungsbedarf bei ihrer Breitbandversorgung sehen und jenseits des geförderten Ausbaus mit einem starken Partner vor Ort in die digitale Zukunft aufbrechen möchten.“ Plusnet intensiviert derzeit ihre multilokalen, eigenwirtschaftlichen Ausbauaktivitäten. Zusätzlich beteiligt sich das Unternehmen im gesamten Bundesgebiet (außerhalb Baden-Württembergs) verstärkt an Ausschreibungen im Rahmen des geförderten Glasfaserausbaus.

Angebot für kommunale Versorger: TK-Services und -lösungen aus einer Hand

Neben dem Glasfaserausbau bietet Plusnet den Besuchern der ANGA COM Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten für Kommunen im Bereich der Breitbandinfrastruktur:

Das Kölner TK-Unternehmen bietet kommunalen Leistungsträgern, wie etwa Stadtwerken, dabei ein großes Spektrum aus einer Hand: So übernimmt Plusnet als starker Partner vor Ort etwa Planung, Aufbau und Betrieb kommunaler Next-Generation-Access-Netze und bietet zusätzlich alle relevanten Leistungen als Whitelabel-Lösung an: von der Bereitstellung von Internet, Telefonie und TV für Privat-, SoHo- (Small Office / Home Office) und Geschäftskunden bis hin zu Endkunden-Services wie Auftragsmanagement, Hardwarebeschaffung, Logistik, Kunden-Support oder dedizierte Abrechnungsdienstleistungen.

Im Rahmen des vielseitigen Kongressprogramms der ANGA COM wird Plusnet CEO, Ulrich Hoffmann, auf dem Strategiepanel „Smart Networks: Neue Investoren und ihre Ausbaupläne“ sprechen. Dieses findet am Donnerstag, den 12 Mai, von 11:30 bis 12:30 Uhr im Congress-Centrum Nord in Raum 1 statt. Darüber hinaus steht Uwe Plonka, Leiter kommunaler Vertrieb von Plusnet, vom 10. bis 12. Mai zwischen 10:00 bis 15:00 Uhr auf  Stand C21 / Halle 7 interessierten Medienvertretern für Interviews auf der Messe zur Verfügung. Alternativ können Journalisten am 11. Mai eine Standführung mit Matthias Winter, Leiter Unternehmenskommunikation bei Plusnet, vereinbaren, um einen Einblick in die Themen- und Produktwelten des Unternehmens zu gewinnen. Interessenten wenden sich zur Terminvereinbarung für Interviews oder Standführungen bitte an plusnet@fortispr.de.

Über Plusnet

Die Plusnet GmbH, ein Unternehmen der EnBW, ist ein deutsches Telekommunikationsunternehmen mit eigener bundesweiter Netzinfrastruktur und jahrzehntelanger Erfahrung im Betrieb sämtlicher Breitband-Technologien. Darüber hinaus betreibt Plusnet Netze von Drittanbietern inklusive aller netznahen Dienstleistungen und des gesamten Produkt- und Kundenmanagements. Auf Basis ihres umfassenden Know-hows stellt Plusnet über 25.000 Geschäftskunden in Deutschland zuverlässige und hochsichere Sprach- und Datendienste zur Verfügung. Plusnet zählt rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland. Hauptsitz ist Köln.

Pressekontakt
Fortis PR
Robert-Koch-Straße 13
80538 München
plusnet@fortispr.de
Nikolaus Schreck, Tel: +49 (0) 89 45 22 78 – 16
Katharina Kölsch, Tel: +49 (0) 89 45 22 78 – 17

Veröffentlicht am 12. April 2022

Prüfen Sie die Verfügbarkeit für Ihre Adresse:
Wir informieren Sie, sobald Ihre Adresse im Ausbaugebiet für Glasfaser liegt.
Bitte füllen Sie dazu das Formular möglichst vollständig aus.

Tipp

Schon jetzt vormerken lassen

Ich habe die aktuellen Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese. Ich stimme zu, dass mich die Plusnet GmbH zum Zwecke der Beratung hinsichtlich des Glasfaserausbaus an meiner Anschlussadresse und den verfügbaren Plusnet Glasfaser Home / Office Produkten persönlich, telefonisch, per E-Mail oder per anderer Textform unter Nutzung meiner Bestandsdaten (z.B. Name und Adresse) kontaktiert und die dabei gewonnenen Daten zu vorstehendem Zwecke verarbeitet und nutzt.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.Das Formular konnte nicht verarbeitet werden. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen es erneut.

Ich habe die aktuellen Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese. Ich stimme zu, dass mich die Plusnet GmbH zum Zwecke der Beratung hinsichtlich des Glasfaserausbaus an meiner Anschlussadresse und den verfügbaren Plusnet Glasfaser Home / Office Produkten persönlich, telefonisch, per E-Mail oder per anderer Textform unter Nutzung meiner Bestandsdaten (z.B. Name und Adresse) kontaktiert und die dabei gewonnenen Daten zu vorstehendem Zwecke verarbeitet und nutzt.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.Das Formular konnte nicht verarbeitet werden. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen es erneut.