Fragen Sie unsFragen Sie uns
PRESSEMITTEILUNG

Glasfaserausbau im
Gewerbegebiet
abgeschlossen

  • Feierliche Netzinbetriebnahme in Bergisch Gladbach erfolgt
  • Zugang zu Gigaspeed-Internet für bis zu 70 Unternehmen

Bergisch Gladbach, 07. Juli 2022 – Für viele Unternehmen im Gewerbegebiet „Zum Scheider Feld“ hat das Glasfaserzeitalter nun offiziell begonnen. Mit einem beherzten Umlegen des symbolischen Starthebels gaben Harald Flügge als Vorstand des Stadtentwicklungsbetriebs AöR der Stadt Bergisch Gladbach (SEB) gemeinsam mit der städtischen Breitbandbeauftragten (SEB), Andrea Klever, und Fachbereichsleiter Umwelt und Technik, Stephan Dekker, sowie Plusnet CEO Ulrich Hoffmann und Bert Wilden, Geschäftsführer Vertrieb bei Plusnet, den Startschuss für das neue, örtliche Breitbandnetz. Damit ist der im Dezember durch das bundesweit tätige Telekommunikationsunternehmen Plusnet GmbH, Tochter des Infrastrukturanbieters EnBW, gestartete eigenwirtschaftliche Glasfaserausbau erfolgreich abgeschlossen und das Gigaspeed-Netz in Betrieb genommen.

In diesem Zusammenhang betonten die Vertreter der Stadt unisono die große Bedeutung des Projekts. „Als Wirtschaftsstandort müssen wir attraktiv und konkurrenzfähig bleiben. Der Glasfaserausbau sichert die Zukunftsfähigkeit unseres Gewerbestandorts und ist ein wichtiger Schritt zur nachhaltigen Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen. Die Zusammenarbeit mit Plusnet war nicht nur professionell und effizient, sondern hat auch zielgerichtet zum erwünschten Ergebnis geführt. Daher werden wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Plusnet auf weitere Gewerbegebiete im Stadtgebiet ausdehnen“, kommentiert Harald Flügge. Andrea Klever ergänzt: „Die digitale Infrastruktur wird immer wichtiger für die hier ansässigen Firmen und ihren Erfolg. Wir freuen uns sehr, den Unternehmern mit dem Anschluss an die schnelle Datenautobahn Planungs- und damit Zukunftssicherheit geben zu können.“

3, 2, 1 – Gigabit! Gemeinsam mit Vertretern der Stadt Bergisch Gladbach hat die Plusnet GmbH heute das Gewerbegebiet „Zum Scheider Feld“ erfolgreich an die Glasfaser angeschlossen.

Foto: Kay-Uwe Fischer v.l.: Stephan Dekker – Fachbereichsleiter Umwelt und Technik, Stadt Bergisch Gladbach, Andrea Klever – Breitbandbeauftragte des Stadtentwicklungsbetriebs (SEB AöR), Harald Flügge – Vorstand Stadtentwicklungsbetrieb AöR (SEB), Ulrich Hoffmann – Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Plusnet GmbH, Bert Wilden – Geschäftsführer Vertrieb bei der Plusnet GmbH

Glasfasernetz in nur sieben Monaten gebaut und in Betrieb genommen

Mit dem offiziellen Spatenstich hatte Plusnet am 9. Dezember 2021 mit dem Glasfaserausbau begonnen. Seitdem wurden Glasfaserleitungen und Anschlüsse (Fiber to the Building) für die ansässigen Unternehmen realisiert.

Der erste Kunde, Hendrik van Elst, Inhaber von EMIL´s Soccercenter, kann bereits vom Gigaspeed-Internetzugang per Glasfaser profitieren. Die Anschlüsse für die weiteren Kunden im Gewerbegebiet werden innerhalb der kommenden Wochen fertig gestellt.

„Leistungsstarke Telekommunikationslösungen sind essenziell für die Innovationsfähigkeit jedes Standorts. Plusnet versteht sich als Schrittmacher für die digitale Zukunft von Kommunen, Mittelstand und Großkunden. Mit der Investition in Glasfasernetze bieten wir Unternehmen die beste Infrastruktur, um auf die stetig wachsenden digitalen Anforderungen flexibel reagieren zu können. Unternehmen im Gewerbegebiet ‚Zum Scheider Feld‘ haben nun die Gelegenheit, mit einem Glasfaseranschluss die Weichen auf Zukunft zu stellen“, betont Ulrich Hoffmann, CEO von Plusnet.

Als erster Kunde von Plusnet in Bergisch Gladbach freut sich Tim van Elst (fünfter von links) von der EMIL‘s Betriebs OHG bereits auf den Glasfaseranschluss für EMIL‘s Soccercenter im Gewerbegebiet „Zum Scheider Feld“.

Foto: Kay-Uwe Fischer v.l.: Bert Wilden – Geschäftsführer Vertrieb bei der Plusnet GmbH, Stephan Dekker – Fachbereichsleiter Umwelt und Technik, Stadt Bergisch Gladbach, Andrea Klever – Breitbandbeauftragte des Stadtentwicklungsbetriebs (SEB AöR), Harald Flügge – Vorstand Stadtentwicklungsbetrieb AöR (SEB), Tim van Elst – EMILs Betriebs OHG (EMIL’s Soccercenter), Andreas Heisterkamp – Key Account Manager Geschäftskundenvertrieb Nouvelle Com GmbH & Co. KG, Ulrich Hoffmann – Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Plusnet GmbH

Zukunftssicherheit mit Gigabit-Anschluss

Ab sofort können Unternehmen im Gewerbegebiet „Zum Scheider Feld“ das Glasfaserangebot von Plusnet nutzen. Dieses reicht vom 50 Mbit/s-Geschäftskundenanschluss mit asymmetrischen Down- und Upload-Geschwindigkeiten (ab monatlich EUR 49,00) über den symmetrischen 1 Gbit/s-Anschluss mit gleicher Geschwindigkeit bei Down- und Upload bis hin zu direkten Übertragungswegen mit Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s.

Interessierte Unternehmen können sich weiterhin unter https://www.plusnet.de/glasfaser/gewerbegebiet-bergisch-gladbach-1 informieren und über die Hotline 0221 499 399 33 einen Termin zur Beratung vereinbaren.

Plusnet-Glasfaserausbau in Bergisch Gladbach: Ausbaubereich Gewerbegebiet „Zum Scheider Feld“

Über Plusnet

Die Plusnet GmbH, ein Unternehmen der EnBW, ist ein deutsches Telekommunikationsunternehmen mit eigener bundesweiter Netzinfrastruktur und jahrzehntelanger Erfahrung im Betrieb sämtlicher Breitband-Technologien. Darüber hinaus betreibt Plusnet Netze von Drittanbietern inklusive aller netznahen Dienstleistungen und des gesamten Produkt- und Kundenmanagements. Auf Basis ihres umfassenden Know-hows stellt Plusnet über 25.000 Geschäftskunden in Deutschland zuverlässige und hochsichere Sprach- und Datendienste zur Verfügung. Plusnet zählt rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland. Hauptsitz ist Köln. 

Kontakt
Stadt Bergisch Gladbach
Marion Linnenbrink
FB 9-13 Kommunikation und Marketing
Konrad-Adenauer-Platz 1
51465 Bergisch Gladbach
Tel.  02202 142419
Mobil: 0171 5602332
E-Mail: m.linnenbrink@stadt-gl.de

Pressekontakt
Fortis PR
Robert-Koch-Straße 13
80538 München
E-Mail: plusnet@fortispr.de
Nikolaus Schreck, T: +49 (0) 89 45 22 78 – 16
Katharina Kölsch, T: +49 (0) 89 45 22 78 – 17

Veröffentlicht am 7. Juli 2022

Prüfen Sie die Verfügbarkeit für Ihre Adresse:
Wir informieren Sie, sobald Ihre Adresse im Ausbaugebiet für Glasfaser liegt.
Bitte füllen Sie dazu das Formular möglichst vollständig aus.

Tipp

Schon jetzt vormerken lassen

Ich habe die aktuellen Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese. Ich stimme zu, dass mich die Plusnet GmbH zum Zwecke der Beratung hinsichtlich des Glasfaserausbaus an meiner Anschlussadresse und den verfügbaren Plusnet Glasfaser Home / Office Produkten persönlich, telefonisch, per E-Mail oder per anderer Textform unter Nutzung meiner Bestandsdaten (z.B. Name und Adresse) kontaktiert und die dabei gewonnenen Daten zu vorstehendem Zwecke verarbeitet und nutzt.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.Das Formular konnte nicht verarbeitet werden. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen es erneut.

Ich habe die aktuellen Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese. Ich stimme zu, dass mich die Plusnet GmbH zum Zwecke der Beratung hinsichtlich des Glasfaserausbaus an meiner Anschlussadresse und den verfügbaren Plusnet Glasfaser Home / Office Produkten persönlich, telefonisch, per E-Mail oder per anderer Textform unter Nutzung meiner Bestandsdaten (z.B. Name und Adresse) kontaktiert und die dabei gewonnenen Daten zu vorstehendem Zwecke verarbeitet und nutzt.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.Das Formular konnte nicht verarbeitet werden. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen es erneut.