Fragen Sie unsFragen Sie uns
Produktbild Cloud-Telefonanlage - Lächelnde Frau mit Headset

Plusnet-Talk Voice: Telefonie ist noch lange nicht am Ende

Max Kammerloher


Autor des Beitrags

Max Kammerloher (Jg. 1963) ist als Bereichsleiter Indirekter Vertrieb & Sales-Support bei der Plusnet GmbH tätig. Der gelernte Kaufmann im Groß- und Außenhandel startete seine Karriere als Filialleiter bei Reifen Wagner in München. Nach einer Station als Car-Audio-Spezialist bei Grundig wechselte er zum Mobilfunkanbieter Talkline. 1999 ging der Vertriebsprofi zu Esprit Telecom und kam dann über GTS und Ventelo zur QSC AG, aus der 2018 die Plusnet GmbH hervorgegangen ist. Kammerloher lebt bei Neumarkt in der Oberpfalz.

Der deutsche Gesamtmarkt Voice ist seit Jahren rückläufig. Die Talsohle wurde 2020/21 mit rund fünf Millionen Anschlüssen erreicht. Aber ist die Telefonie wirklich am Ende? Diese Frage beantworteten wir in unserem zweiten Plusnet-Talk am 6. Dezember 2023 eindeutig mit Nein.

Alle Prognosen gehen in die Richtung, dass die Telefonie sich zwar weiterhin dramatisch wandelt, aber noch längst nicht tot ist. Ab 2024 soll das Segment wieder auf Wachstumskurs schwenken, getrieben durch die wachsende Zahl von SoHos und kleinen KMUs.

Themen aus der Telekommunikation und der Digitalisierung stehen auf dem Programm der Veranstaltungsreihe Plusnet-Talk. Im Dezember 2024 ging es um das Thema Telefonie. Bild: © Getty Images

Telefonie mit SoHos und KMUs bald wieder auf Wachstumskurs

Klar ist auch, dass die ISDN-Technologie ein Auslaufmodell ist und die Zukunft ausschließlich der IP-Telefonie gehört. Wir bieten zwar nach wie vor Anschlüsse für ISDN-Telefonanlagen an, raten Unternehmen aber dringend zum Schwenk zu Voice-over-IP (VoIP), um zukunftsfähig und effizient zu bleiben und den inzwischen erheblichen Komfort der IP-Telefonie nutzen zu können. Unbestritten ist Plusnet einer der besten Anbieter von Telefonie-Lösungen für Unternehmen – als einer der deutschen Pioniere, der schon 2006 (damals als QSC AG) mit VoIP begann.

Ausgehend von dieser Analyse hat unser Produktmanagement eine neue Kampagne entwickelt, um unsere Voice-Produkte neu zu präsentieren. Diesen Ansatz haben wir im Plusnet-Talk gezeigt.

„Mission: Flow“ - Telefonie-Lösungen für verschiedene Anforderungen

In unserer neuen Kampagne – „Mission: Flow“ – stellen wir den Nutzen und die Chancen verschiedener Voice-Lösungen in den Mittelpunkt. Um das zu präsentieren, lud ich Tanja Wilhelmi in den Plusnet-Talk ein, Leiterin des Voice-Teams im Plusnet-Produktmanagement. Sie und ihre Kollegen Stefan Pasternak und Christian Rebhan berichteten über zwei typische Kunden, die wir in Zukunft vor allem adressieren wollen:

  • Kleiner Mittelstand: Hendrik Schäfer, fiktiver Geschäftsführer eines kleinen mittelständischen Unternehmens möchte sich weder um Telefonanschlüsse noch um Telefonapparate kümmern. Für ihn bietet die Cloud-TelefonanlagePlusnet Centraflex – das passende Rundum-Sorglos-Paket. Es handelt sich um eine Plug-and-Play-Lösung, für die lediglich ein Internetanschluss und ein Router erforderlich sind, die Plusnet auf Wunsch zur Verfügung stellt. Telefonieren lässt sich über Endgeräte, die Hendrik Schäfer von Plusnet mieten kann. Oder er und seine Mitarbeitenden führen die Gespräche mit Hilfe von Headsets und einem Softphone-Programm auf ihren Rechnern. Zusätzlichen Komfort bei Messaging, Meetings und Dokumentenaustausch bietet die Software Webex, die in die Centraflex technisch integriert ist und als Service hinzugebucht werden kann.
  • Größeres Unternehmen: Julius Fuchs, fiktiver ITK-Leiter eines größeren Unternehmens, möchte die Kontrolle über seine TK-Landschaft nicht aus der Hand geben und betreibt weiterhin eine eigene IP-fähige Telefonanlage mit passender Hardware. Für den komfortablen Anschluss ans Telefonnetz nutzt er einen SIP-Trunk von Plusnet – IPfonie Extended Connect –, der für hervorragende Sprachqualität und komfortables Management der Nebenstellen sorgt. Außerdem kann Julius Fuchs von der Integration von Microsoft Teams in den SIP-Trunk profitieren, was Telefonate von Teams ins Telefonnetz ermöglicht.

„Für beide Lösungen gilt, dass sie flexibel und leicht erweiterbar sind und eine hohe Verfügbarkeit garantieren. Dafür sorgen wir mit unseren Redundanz-Konzepten. Beide Angebote eignen sich auch hervorragend dafür, eine Vielzahl von Nebenstellen mit Telefonie zu versorgen“, sagt Tanja Wilhelmi. Als besonderen Vorteil der VoIP-Lösungen von Plusnet nannte sie, dass diese auch über fremde Internetanschlüsse realisiert werden können. Kunden, die sowohl den Internet- als auch den Telefonanschluss von Plusnet nutzen, profitieren allerdings von einem Preisvorteil.

Kundenstorys: Best Practice aus dem Partnervertrieb

Wie die Nutzung der Cloud-Telefonanlage Plusnet Centraflex in der Praxis aussieht, berichtete unser Gast Marc Steinbach, Teamleitungsmanager bei der Nouvelle Solution GmbH. Das Unternehmen gehört zum Plusnet-Exklusivpartner Nouvelle Com und ist auf Dienstleistungen rund um die Centraflex spezialisiert. Marc Steinbach beschrieb drei Kundenbeispiele:

  • Anwender 1: Das Unternehmen startete vor sieben Jahren mit 5 Mitarbeitenden und betreibt heute 40 Standorte und mit 1500 Angestellten. Es setzte von Anfang an auf die Cloud-Telefonanlage Centraflex und konnte damit „entspannt wachsen“. Inzwischen baut die Firma einen Teil ihrer Telefonapparate ab und erzielt darüber Einsparungen. Die Gespräche werden dann teilweise via Microsoft Teams und Webex geführt. Das Beispiel belegt die gute Skalierbarkeit der Cloud-Telefonanlage von Plusnet.
  • Anwender 2: Die Firma mit nur einem Standort und einer kleinen Belegschaft setzt Plusnet Centraflex in Kombination mit Microsoft Teams und Webex ein. Im Büro machen die meisten der 16 Mitarbeitenden weiterhin von den dort vorhandenen traditionellen Telefonapparaten Gebrauch. Doch sind sie auch häufig vom Home-Office aus oder auf Dienstreisen tätig. Die TK-Lösung – unterwegs durch „Webex mobile“ unterstützt – sorgt dafür, dass sie auch außerhalb des Büros stets über die Telefonanlage des Arbeitgebers und die geschäftlichen Durchwahlnummern telefonieren können. Ein Beispiel für die Vielseitigkeit und Flexibilität der Lösung.
  • Anwender 3: Die Nouvelle Solution GmbH selbst setzt für ihren Bedarf an Unified Communications & Collaboration (UCC) inzwischen ganz auf Webex. Durch die Integration der Software in die Cloud-Telefonanlage Centraflex werden ihre sämtlichen Anforderungen an eine vollwertige UCC-Lösung erfüllt. Problemlos lassen sich damit Gruppen-Chats, Voice Mail und Call-Center-Steuerung realisieren. Der ITK-Dienstleister freut sich, dass er damit nur noch ein UCC-Tool im Einsatz hat.

Plusnet-Talk wird fortgesetzt

Wir freuen uns, dass auch bei unserem zweiten Plusnet-Talk wieder mehr als 100 Partner, Kunden und Interessierte sich in die Onlineveranstaltung einwählten, unsere Fachleute im Live-Stream erlebten und auch Fragen stellten. Die Veranstaltungsreihe wird im kommenden Jahr fortgesetzt. Über die Termine informieren wir Sie rechtzeitig.

Weiterlesen:

Veröffentlicht am 14. Dezember 2023

Weitere Artikel aus dem Plusnet Blog

Alle Blogartikel
Mehr erfahren

Plusnet-Talk Voice: Die Telefonie ist noch lange nicht am Ende

14.12.2023 Der deutsche Voice-Markt ist seit Jahren rückläufig. Aber ist die Telefonie am Ende? Diese Frage beantworteten wir in unserem zweiten Plusnet-Talk am 6. Dezember 2023 eindeutig mit Nein.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Plusnet-Partnerkonferenz 2023 – Mission: Possible

12.12.2023 Bei der diesjährigen Partnerkonferenz von Plusnet war vieles anders: In einer neuen Location kam das neue Look and Feel unserer refreshten Marke bestens zur Geltung.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Plusnet Centraflex mit "sehr gut" bewertet

08.12.2023: Die Fachzeitschrift connect professional bescheinigt der Cloud Telefonanlage von Plusnet ein „sehr gut“ und setzt sie auf den 2. Platz von insgesamt acht getesteten Anbietern.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Plusnet-Partner ITcollection: Experte für Digitalisierung der Notariate

05.12.2023 Die ITcollection Service GmbH aus der Nähe von Karlsruhe ist der marktführende IT-Dienstleister für Notar-Kanzleien im süddeutschen Raum – und arbeitet seit kurzem mit Plusnet zusammen.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Infrastruktur: Warum dauert der Glasfaserausbau so lange?

27.11.2023 Vom Glasfaserangebot bis zum Anschluss vergehen manchmal Monate. Warum ist das so? Wir erklären die Hintergründe.

Mehr erfahren
Interview
Mehr erfahren

BERT WILDEN: "Den Plusnet-Aufbruch Richtung Zukunft sieht man jetzt auch an unserer Marke"

13.11.2023 Plusnet CCO Bert Wilden gibt im Gespräch Auskunft zum neuen Look and Feel unseres Unternehmens.

Mehr erfahren
Auch das Homeoffice stellt ganz neue Anforderungen an den Internetanschluss
Mehr erfahren

Warum Glasfaser? Sechs gute Gründe für den Umstieg von DSL und Kabel

07.11.2023 Der alte DSL- oder Kabelanschluss ist schnell genug? Warum man dennoch zugreifen sollte, wenn die eigene Straße mit Glasfaser ausgebaut wird.

Mehr erfahren
Plusnet Stand auf dem Bayerischen Breitbandforum
Mehr erfahren

Präsenz stärken, Netzwerke ausbauen: Kommunaler Vertrieb präsentiert auf wichtigen Branchen-Events

31.10.2023 Der Glasfaserausbau ist für Plusnet ein junges Betätigungsfeld. Umso wichtiger ist es, Sichtbarkeit zu zeigen.

Mehr erfahren
Logo des Plusnet-Partners ALLNET
Mehr erfahren

Plusnet-Partner ALLNET: Experte für UCC und Netzwerke

27.09.2023 Die ALLNET GmbH Computersysteme und die Plusnet GmbH arbeiten schon seit 14 Jahren vertrauensvoll zusammen. Der ITK-Distributor mit Sitz bei München liefert Hardware.

Mehr erfahren
INTERVIEW
Mehr erfahren

Technik & Digitalisierung: Markus Schumann macht Plusnet fit für die Zukunft

27.09.2023 Über 28.000 Kunden vertrauen auf die Kommunikationslösungen von Plusnet. Damit das so bleibt, muss Plusnet technologisch auf der Höhe der Zeit bleiben.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Plusnet goes B2C: Glasfaserprodukte für Privatkunden

27.09.2023 Seit August hat Plusnet erstmals Glasfaserprodukte für Privatkunden im Angebot.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

SD-WAN & Cyberabwehr: Neuer Plusnet-Talk erfolgreich gestartet

27.09.2023 Erstmals Mitte August lud das Produktmarketing von Plusnet unsere Partner, Kunden sowie Interessierte zum zweistündigen Plusnet-Talk ein.

Mehr erfahren

Sie haben
Fragen?

Ob es um Produkte, Partnermodelle oder Karriere geht – hier finden Sie den passenden Ansprechpartner.

Sprechen Sie uns an:

Prüfen Sie die Verfügbarkeit für Ihre Adresse:
Wir informieren Sie, sobald Ihre Adresse im Ausbaugebiet für Glasfaser liegt.
Bitte füllen Sie dazu das Formular möglichst vollständig aus.

Tipp

Schon jetzt vormerken lassen

Ich habe die aktuellen Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese. Ich stimme zu, dass mich die Plusnet GmbH zum Zwecke der Beratung hinsichtlich des Glasfaserausbaus an meiner Anschlussadresse und den verfügbaren Plusnet Glasfaser Home / Office Produkten persönlich, telefonisch, per E-Mail oder per anderer Textform unter Nutzung meiner Bestandsdaten (z.B. Name und Adresse) kontaktiert und die dabei gewonnenen Daten zu vorstehendem Zwecke verarbeitet und nutzt.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.Das Formular konnte nicht verarbeitet werden. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen es erneut.

Ich habe die aktuellen Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese. Ich stimme zu, dass mich die Plusnet GmbH zum Zwecke der Beratung hinsichtlich des Glasfaserausbaus an meiner Anschlussadresse und den verfügbaren Plusnet Glasfaser Home / Office Produkten persönlich, telefonisch, per E-Mail oder per anderer Textform unter Nutzung meiner Bestandsdaten (z.B. Name und Adresse) kontaktiert und die dabei gewonnenen Daten zu vorstehendem Zwecke verarbeitet und nutzt.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.Das Formular konnte nicht verarbeitet werden. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen es erneut.